Im ersten Schritt wird ein Katalog einzelner Trainingselemente für den Aufbau einer qualifizierten Trainingseinheit erarbeitet. Damit können Trainerinnen und Trainer ihren eigenen Unterricht beginnen oder erweitern. Gleichzeitig werden Jugendlichen Informationen angeboten, mit welchen Übungen sie ihre Fähigkeiten verbessern können.

Im zweiten Schritt sollen ganze Trainingseinheiten bereitgestellt werden. Langfristiges Ziel ist die Erstellung einer Datenbank, die nach Eingabe des Trainingsziels Vorschläge zur Trainingsgestaltung präsentiert.

Wir unterscheiden acht Kategorien:

1. Warmup

2. Anwurf

3. Kurz-Distanz

4. Mittel-Distanz

5. Lang-Distanz

6. Einwurf

7. Regeln

8. Kubbliance